Datensätze

Seite: 1

Eintrag 1516
Schlagworte Kälte, strenge; -20 Grad; Frost; Ostwind; Brand
Ortsangaben Fürstenwald
Zeitangabe 4.1.1883
Quellenzeitangabe
Originaltext Am 4. Januar 1883 herrschte "klirrende Kälte" (-20 Grad) in Fürstenwald und es gab starken Ostwind. Nachdem am östllichen Ortsrand ein Haus in Brand geriet wurden durch den Funkenflug andere Häuser in Brand gesetzt, was nicht verhindert werden konnte, da der Feuerlöschteich eingefroren war. Erst die herbeigerufene Feuerwehr aus Grebenstein konnte durch ihre modernere Ausrüstung (Saugschläuche) Wasser von einem anderen Ort an die Brandstelle leiten und das Feuer eindämmen.
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   12.01.2006
Beleg Chronik von Fürstenwald, zusammengetragen und erstellt von dem ehemaligen Schulleiter an der Volksschule Fürstenwald Adolf Mann, Manuskript, um 1970.
Bearbeiter Peter Wiedersich
   

Seite: 1