Datensätze

Seite: 1

Eintrag 37
Schlagworte Witterung; Überschwemmung
Ortsangaben Limburg/Lahn; Lahn; Bergen; Panrod
Zeitangabe 20.5.1321
Quellenzeitangabe
Originaltext Ludwig gen. Trimelet, Rektor der Pfarrkirche zu Bergen bei L[imburg], TrD., gekundet, daß die Dorfgemeinde zu Panrod als Parochianen der Mutterkirche zu Bergen alle Rechte derselben sowohl an Opfergaben zu den 3 Festen: Ostern, Allerheiligen und Christi Geburt, wenn der Send durch die zuständigen Ordinarien in der Berger Kirche begangen wird, wie auch bei der Unterhaltung der Kirche zu Bergen und ihrer Bücher abgelöst hat, weil die Bewohner seit undenklicher Zeit wegen vieler Überschwemmungen und der allzu großen Entfernung die Pfarrkirche in Bergen nicht bequem besuchen konnten, um dort die Gottesdienste zu hören oder die kirchlichen Sakramente für sich oder für die Taufe der Kinder oder zur Beerdigung von jemand zu empfangen, und deshalb auf eigene Kosten in Panrod eine Kapelle zu Ehren der hl. Jungfau Maria [...], erbeuten [...].
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   20.07.2004
Beleg Wolf Heino Struck: Quellen zur Geschichte der Klöster und Stifte im Gebiet der mittleren Lahn bis zum Ausgang des Mittelalters 1: Das St. Georgenstift, die Klöster, das Hospital und die Kapellen in Limburg an der Lahn. 1956. Nr. 131. S. 66-67.
Bearbeiter Stephan Hagenbusch
   

Seite: 1