Datensätze

Seite: 1

Eintrag 756
Schlagworte Gewitter; Unwetter; Feldschäden; Bauschäden
Ortsangaben Bieberau
Zeitangabe 8.8.1579
Quellenzeitangabe
Originaltext "[Den] 4. Augusti unerhört Ungewitter gewesen morgens zwischen 3 und 4 Uhren, welches die Fenster eingeschlagen, Wein, Spelzen, Gersten, Hafern alles in Grund zerschlagen in Bieberau."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   04.05.2005
Beleg Glaser/Militzer: Wetter, S. 223.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 758
Schlagworte gute Weinernte
Ortsangaben Bieberau
Zeitangabe 1583
Quellenzeitangabe
Originaltext "Ist ein reich Weinjahr gewesen, das Fuder [=927l] hat golten 10 Gulden. Hätte die Maß gekostet nit gar 4 1/2 Pfennig."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   04.05.2005
Beleg Glaser/Militzer: Wetter, S. 348.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 759
Schlagworte Gewitter
Ortsangaben Bieberau
Zeitangabe 1.1.1584
Quellenzeitangabe
Originaltext "Uff den Neujahrstag, morgens zwischen 9 und 10 Uhren, ein ungewöhnliches Ungewitter mit vielfältigem Donnern und Blitzen kommen."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   04.05.2005
Beleg Glaser/Militzer: Wetter, S. 351.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 760
Schlagworte Frost; Mehlmangel
Ortsangaben Bieberau
Zeitangabe 11.11.1586 - 25.12.1586
Quellenzeitangabe
Originaltext "Ist eine plötzliche Kält zwischen Martini [11.11.] und Weihnachten eingefallen, welches 6 Wochen gewähret, daß das Mahlwerk [=Mehl] über die Maßen klemm [=knapp] worden [weil die Mühlen kein Wasser hatten]."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   04.05.2005
Beleg Glaser/Militzer: Wetter, S. 359.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 761
Schlagworte Kälteeinbruch; Schneefall
Ortsangaben Bieberau
Zeitangabe 2.6.1589 - 6.6.1589
Quellenzeitangabe
Originaltext "Den 2. und 6. Junii sind Reif gefallen. Eodem anno [=Im selben Jahr] war der Wein teuer, galt 1 Maß firnen [=vorjährigen] Wein 1 Ort [=1/4] eines Guldens, der neue aber 3 1/2 Albus."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   04.05.2005
Beleg Glaser/Militzer: Wetter, S. 365.
Bearbeiter Jochen Ebert
   

Seite: 1