Datensätze

Seite: 1

Eintrag 2340
Schlagworte Trockenheit; Futtermangel; Brotpreise, steigende; Fleischpreise, fallende
Ortsangaben Wommelshausen
Zeitangabe 1859
Quellenzeitangabe
Originaltext „Ab Mitte des Jahres [1859] wieder so trocken wie in beiden Vorjahren. Der Bettelsack kam zu Ehren. Um in den Besitz eines Brotes zu gelangen, wurden ganze Tagesreisen unternommen. ... Das Fleisch war wegen des Futtermangels billig zu haben. So kostete 1 Pfund Ochsenfleisch 11-12, Rindfleisch 9-10, Schweinefleisch 12 und Kalbfleisch 6 Kreuzer ...“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   13.08.2007
Beleg Horst W. Müller (Bearb.): Wommelshausen. 1336-1986. Ein Dorfbuch, hrsg. vom Heimat- und Verschönerungsverein Wommelshausen e.V, Marburg, 2., überarb. und erg. Aufl. 1995, S. 70.
Bearbeiter Horst W. Müller
   

Seite: 1