Datensätze

Seite: 1

Eintrag 42
Schlagworte Witterung; Hagelschlag; Missernte
Ortsangaben Butzbach; Wetterau; Leihgestern
Zeitangabe 1360
Quellenzeitangabe
Originaltext Anselm von Hoch-Weisel, Schultheiß zu Butzbach, schreibt der Äbtissin und den Nonnen zu Seligenstatt, die Gebrüder Hentze und Hermann Strube, Landsiedel jenes Klosters zu Leihgestern, hätten ihm gesagt, daß sie die dem Kloster schuldige Pacht wegen der Not, die sie von dem Hüttenberg hätten, nicht geben können. Ihnen sei, wie er wohl erklären könne, dort allzu weh geschehen von Herren Not und Hagel. Er bittet daher, den armen Leuten Gnade zu gewähren.
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   20.07.2004
Beleg Wolf Heino Struck: Quellen zur Geschichte der Klöster und Stifte im Gebiet der mittleren Lahn bis zum Ausgang des Mittelalters 4: Das Johanniterhaus Pfannstiel und die Klöster Seligenstatt und Walsdorf 1962. Nr. 1587. S. 87-88.
Bearbeiter Stephan Hagenbusch
   
Eintrag 2054
Schlagworte Wetter, schlechtes
Ortsangaben Butzbach; Friedberg
Zeitangabe 3.12.1600
Quellenzeitangabe
Originaltext "Diße tagreise von Butzbach uf Fridtburgh wirdt in dem bösen wetter von furgangener und kunftiger willen kurzgemacht."
Bemerkungen Tagebucheintragung des Bilsteiner Drosten Caspar von Fürstenberg (1545-1618)
Bearbeitungsstand   16.04.2007
Beleg Alfred Bruns: Die Tagebücher Kaspars von Fürstenberg. Teil 1: 1572-1599, Teil 2: 1600-1610, Münster 1985.
Bearbeiter Dr. Tobias A. Kemper
   
Eintrag 2212
Schlagworte Mißernte; Frostschäden
Ortsangaben Steinberg; Gießen; Lich; Butzbach
Zeitangabe 1628
Quellenzeitangabe
Originaltext „In diesem Jahr ist kein Apfel, keine Bier, deßgleichen weder Rüben und Hopfen, noch Erbs, Wicken oder Bohnen und dergleichen in dieser ganzen Landschaft, weilen solche erfrohren, ufkommen, und hat die Mest Weizen 20 alb., die Mest Erbs 20 alb. und die Maas Wein ½ Reichsthaler gegolten, es ist auch kein Wein außer zu Gießen, Lich und Butzbach biß umb Weyhnacht zu bekommen gewesen.“
Bemerkungen Aus der Hauschronik von Jacob Burgks aus Steinberg bei Gießen
Bearbeitungsstand   13.07.2007
Beleg Wilhelm Diehl: Aus einem Steinberger Hausbuch. In: Hessische Chronik. Monatsschrift für Familien- und Ortsgeschichte in Hessen und Hessen-Nassau. Bd. 8 (1919), S. 45f.
Bearbeiter Johannes Hofmeister
   
Eintrag 2222
Schlagworte Windhose; Tornado; Wirbelsturm
Ortsangaben Butzbach
Zeitangabe 19.7.1867
Quellenzeitangabe
Originaltext „Die Germarkung Butzbach durchzog am 19. Juli – von Westen nach Osten, von der Gießener Straße bis zur Griedler Grenze – bei einem Gewitter mit starkem Regen eine Windhose, die einen großen Theil der in ihrer Richtung stehenden, über 200, Nuß-, Aepfel-, Birn-, namentlich aber Zwetschenbäume zerstörte. Dieselben sind theils aus der Wurzel gerissen, theils an den Stämmen abgebrochen, zumeist einzelne Aeste abgerissen und oft längere Strecken fortgeschleudert. Da die Bäume mit Früchten versehen waren, ist der Schaden um so bedeutender, und kann auf einige tausend Gulden angenommen werden.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   13.07.2007
Beleg Oberhessische Zeitung, 23.7.1867.
Bearbeiter Johannes Hofmeister
   
Eintrag 4090
Schlagworte Mäuseplage
Ortsangaben Butzbach; Nidda, Stadt
Zeitangabe 1822
Quellenzeitangabe
Originaltext Im Jahr 1822 sollen "im Landrathsamte Nidda 590,327 und im Landrathsamte Putzbach 271,941 Stück Feldmäuse gefangen worden" sein.
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   26.05.2014
Beleg Alfred Brehm: Brehms Thierleben. Allgemeine Kunde des Thierreichs, Zweiter Band, Erste Abtheilung: Säugethiere, Dritter Band: Hufthiere, Seesäugethiere, Leipzig 1883, S. 388.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 4494
Schlagworte Witer, kurzer; Gewitter; Kornblüte
Ortsangaben Eudorf; Lützelwig; Butzbach
Zeitangabe 5.4.1794 - 28.4.1794
Quellenzeitangabe
Originaltext "1794 besonder[s] früh warm. D. 5. Apr. schlug das Gewitter in Lüzelwik [=Lützelwig] in Hessen ein. D. 28. Apr. stund laut öffentl.r Anzeige das Korn in Butzbach 3 Ellen hoch, und blühte."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   05.09.2018
Beleg Kirchenbuch Eudorf 1725–1800
Bearbeiter Jochen Ebert
   

Seite: 1