Datensätze

Seite: 1

Eintrag 2285
Schlagworte Hochwasser; Überschwemmung; Wasserbrüche
Ortsangaben Caldern; Cölbe; Frohnhausen
Zeitangabe 1774
Quellenzeitangabe
Originaltext Im Winter 1773/74 gab es ein Hochwasser, daß die bereits vorhandenen Wasserbrüche an der Lahn, vor allem in Caldern, Cölbe und Fronhausen, noch vergrößerte und außerordentlichen Schaden anrichtete.
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   16.07.2007
Beleg Beseitigung des Wasserbruchs bei Cölbe an der Lahn, sowie Wasserschäden in der Gemarkung, 1707-1774, HStAM Best. 17e Cölbe Nr. 10.
Bearbeiter Johannes Hofmeister
   
Eintrag 2803
Schlagworte Hochwasser
Ortsangaben Buchenau; Biedenkopf; Caldern
Zeitangabe 26.12.1763 - 31.12.1763
Quellenzeitangabe
Originaltext "Am 26. Dezember 1763 begann es zu regnen bis zum 31. Dezember. Es gab eine solche Flut, daß alle Brücken von Biedenkopf bis Caldern weggerissen wurden. Das Wasser drang dem Bundenberger bis unter das Bett.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   29.03.2009
Beleg Karl Huth: Buchenau. Eine Wanderung durch Geschichte und Gegenwart. Buchenau 1972, S. 27.
Bearbeiter Johannes Hofmeister
   

Seite: 1