Datensätze

Seite: 1

Eintrag 3336
Schlagworte Winter, schneereicher; Schneestürme; Nässe, anhaltende; Erkrankungen; Todesfälle; Hochwasser
Ortsangaben Hersfeld
Zeitangabe 12.1887 - 1.4.1887
Quellenzeitangabe
Originaltext „1. April [1887]: Der Winter 1886/87 war außerordentlich reich an Schnee. Es fanden viele starke Schneestürme statt, die im ganzen deutschen Lande zahlreiche Opfer an Gut und Menschen gefordert haben. Auch hatten wir anhaltende Nässe, die auf die Gesundheitsverhältnisse der Stadt schlimmen Einfluß übte. Unter den Kindern trat die gefährliche Diphtheritis sehr häufig und meist bösartig auf; es sind überhaupt 60 Kinder unter 14 Jahren gestorben. Mitte Dezember war großes Wasser und am 17. v. Mts. fiel noch mächtiger Schnee.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   26.01.2010
Beleg Louis Demme: Nachrichten und Urkunden zur Chronik von Hersfeld, Bd. 4, zusammengestellt und bearbeitet von Dieter Handtke, Bad Hersfeld 2006, S. 129.
Bearbeiter Dr. Friedhelm Röder
   

Seite: 1