Datensätze

Seite: 1

Eintrag 2834
Schlagworte Hagel; Gewitter; Unwetter
Ortsangaben Ermenrod; Zeilbach; Einartshausen; Vadenrod; Storndorf
Zeitangabe 24.6.1668
Quellenzeitangabe
Originaltext „ANNO M.D. CLXIIX
Junius
Den 14. gegen Abend ist ein hartes Donnerwetter aufgestiegen, welches dieses Ortes genädig mit einem libelichen Regen furüber gangen, aber an vielen Orten nach dem Vogelsberg grausamen Schaden getan, zu Ermenrod, Zeilbach, Eindhausen, Vadenrod, Storndorff usw. die Frucht hart beschädigt, Hagel geworfen in Größe eines Eies. Der barmherzige Gott gebe, daß wir die Strafen mit bußfertigem Herzen erkennen und nicht mit unseren Sünden dergleichen uber uns ziehen. Zu Windhausen hat es alle Fenster ausgeschlagen, ist darbei ein solcher Platzregen erfolget, der das frisch besamte Land ganz mit Erd und Samen weggeführet. Die Schwalm ist in der nacht gewachsen, daß die Aue ganz ubergangen.“
Bemerkungen Aus der Happelschen Chronik. Auf den gregorianischen Kalender umgerechnet.
Bearbeitungsstand   04.05.2014
Beleg Ernst-Uwe Offhaus: Heimatbuch Feldatal. Feldatal 1981, S. 132.
Bearbeiter Johannes Hofmeister
   

Seite: 1