Datensätze

Seite: 1

Eintrag 4491
Schlagworte Schneegestöber; Frost, starker; Kälte; Sturm; Tauwetter; Todesopfer
Ortsangaben Eurdorf
Zeitangabe 11.1788 - 24.12.1788
Quellenzeitangabe
Originaltext "1788 schon mit dem November fieng Schneegestöber, und mit Martini starker Frost an. In der Nacht vom 29–30. Nov. fiel tiefer Schnee, der gleich auch starke Kälte nach sich zog. Es waren jede Woche 3–4 Tage, wo die Kälte fast unausstehlich war. Den 24ten Dec. war heftiger Sturm, des Nachm. wards hell, und um Mitternacht fings stark an zu thauen, thauete auch den genzen Tag fort, die Nacht frors wieder, und fiel ein klein wenig Schnee.
Vom 15–16 Dec. sind viele Leute erfroren. Fast jede Woche war ein oder zwei Tage heftiger Sturm mit strenger Kälte."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   05.09.2018
Beleg Kirchenbuch Eudorf 1725–1800
Bearbeiter Jochen Ebert
   

Seite: 1