Datensätze

Seite: 1 | 2

Eintrag 3387
Schlagworte Trockenheit; Dürre; Brunnen, vertrocknete
Ortsangaben Fulda, Gegend; Vogelsberg
Zeitangabe 1615
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1615 ist im Fulddischgen landt undt auff dem Fogelssberg ein gross dürrung gewessen, das die bronen darvon sintt ganz vertrucknet."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 50.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3392
Schlagworte Trockenheit; Dürre
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 6.1615 - 9.1615
Quellenzeitangabe Sommer
Originaltext "Anno 1615 ist ein grosser dürer sommer gewessen."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 50.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3393
Schlagworte Herbst, schöner
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 9.1615 - 11.11.1615
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1615 ist ein stadlicher schöner herbst gewessen, ist in vill jahren nich alss schön gewessen, undt hatt noch nicht geschneitt nach dem altten Marttini."
Bemerkungen St. Martin = 11.11.
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 51.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3397
Schlagworte Trockenheit; Dürre; Wassermangel; Brunnen, vertrocknete
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 1616
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1616 ist im Stiff Fulda ein gross dürrung gewessen, hatt man hin undt witter kein wasser kundt bekommen, undt sindt die bron vertrockenet."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 51.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3398
Schlagworte Sommer, trockener; Sommer, schöner; Getreideernte, Beginn
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 1616
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1616 ist ein dürer somer gewessen, hat ein lange zeit nicht geregnet, undt ist ein schöner somer gewessen, undt hatt man die frucht uff Sanct Johannestag angefangen zu
schneiten."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 51.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3399
Schlagworte Winter, warmer
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 12.1616 - 3.1617
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1616 undt 1617 ist ein warmer wintter gewessen"
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 52.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3400
Schlagworte Gewitter, starkes; Hagel; Schäden an Getreide
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 14.5.1617
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1617 den montag nach pfinsten ist ein erschrecklich gewitter gewessen, hat vill frucht erschlagen und gross schlossen geworffen."
Bemerkungen "pfinsten" = Pfingstsonntag: 14.05.1617
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 52.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3404
Schlagworte Nachtfrost; Frostschäden an Obstbäumen; Frostschäden an Getreide; Frostschäden an Weinstöcken; Frostschäden an Gartengewächsen
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend; Franken
Zeitangabe 26.5.1626
Quellenzeitangabe
Originaltext "Auch ist den 26. may [1626] umb Fulda in der nacht kirschen, epffell. biren undt ander opst mehr, wie auch etliche weinstuck, das korn und gartengewäsch mehrentheilsch erfrohren, wie auch der weinstock im Franckenlandt mehrenteils auch erfrohren."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 69.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3405
Schlagworte Gewitter, starkes; Hagel; Schäden an Getreide; Hochwasser; Überschwemmung; Schäden an Wiesen; Totesopfer
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend; Maberzell; Bimbach
Zeitangabe 5.6.1626
Quellenzeitangabe
Originaltext "Auch ist den 5. junius [1626], auch uff Bonifaciustag, ein schrecklich gewitter komen undt schlossen wie pleykugel geworffen, undt die wissen sehr verfluss undt vill korn umb
Maberzell undt nach Bimbach sehr erschlagen, undt ist ein jung ersoffen."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 71.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3406
Schlagworte Obstblühte, zweite
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 6.1626
Quellenzeitangabe
Originaltext "Auch sindt im junius [1626] etliche birnbum undt kirschenbum, uff den frost hir umb Fulda, uffs neuw geblupt."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 71.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3410
Schlagworte Sommer, schöner; Getreidewuchs, sehr guter
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 1627
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1627. jahr ist so ein schöner sommer gewessen, das die frucht lange jahr nich so schön gestanden hatt dann diesses"
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 80.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3411
Schlagworte Hagel; Schneefall; Berge, schneebedeckte
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 21.6.1627
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1627. jahr den 21. junius hatt es umb Fulda herrom geschlost undt geschneit, hatt uff den berg viell schne gelegen"
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 80.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3412
Schlagworte Getreidewuchs, sehr guter
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 8.1627
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1627 im augustus ist die frucht umb Fulda undt ihm gantzen landt undt in allen landten so woll gerathen, alss in fill jahren".
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 83.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3413
Schlagworte Wind, starcker; Regen, starker; Hochwasser; Überschwemmung; Schäden, große; Vieh, ertrunkenes; Wetterleuchten; Gewitter
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend; Fulda, Fluss; Großenlüder
Zeitangabe 6.1.1628
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1628 ist viell grosser windt undt regens im landt undt zu Fulda gewessen, auch auf heilige 3 konigtag ist hir zu Fulda so ein grosser windt und regen gewest, dass in Fuld keinem man gedenckt; ist den leutten zu Fuld in die heusser undt keller gangen, auch uff der Langenbrücken weidt uber die schrifft gangen; dass wasser den abent zwischen 4 undt 5 uher in möllen undt in der Weyssmühl, die benck in der stuben geschwomben, undt der regen grossen schaden gethan; zu Grossenluder viel schaff ertruncken, undt den
abent umb 4 uher hir zu Fulda gewetterleucht undt gedonner auf heilige 3 königtag den 6. januarius dieses 1628. jahr."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 85.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3414
Schlagworte Sommer, schlechter
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 6.1628 - 9.1628
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1628. jahr ist ein schlegter sommer gewessen".
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 87.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3415
Schlagworte Kälteeinbruch; Frost; Wein erfroren
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend; Franken
Zeitangabe 20.9.1628 - 21.9.1628
Quellenzeitangabe
Originaltext "auch im september den 20. und 21., auf Madtiessdag undt die andere tag mehr, ist ein keldt eingefallen, undt im Franckenlandt der weyn mehrenteils erfroren und auch andere sachen mehr"
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 87.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3416
Schlagworte Sommer, warmer; Sommer, dürrer; Pflanzenwachstum, gutes
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 6.1630 - 9.1630
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1630. jahr ist ein warmer undt dorer sommer gewest, alls in viell jahren, aber doch alles wolgerahten, auch ein stadtlich wein gewachsen".
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 89.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3418
Schlagworte Getreideernte, gute; Weinernte, gute; Apfelernte, gute; Birnenernte, gute
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 1631
Quellenzeitangabe
Originaltext "Hie endtet sich dass 1631. jahr, undt ist gar ein gutt jahr gewessen, ist die frucht, wein undt epffel undt birren, alles wolgerahten"
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 98.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3420
Schlagworte Getreideernte, gute; Weinernte, schlechte
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 1632
Quellenzeitangabe
Originaltext "Hie endet sich das 1632. jahr, ist ein zimliches jahr gewessen, ist die frucht wohl gerathen, aber der wein ist sehr all derfroren"
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 110.
Bearbeiter U. Volz
   
Eintrag 3424
Schlagworte Getreideernte, gute; Weinernte, schlechte
Ortsangaben Fulda, Stadt; Fulda, Gegend
Zeitangabe 1633
Quellenzeitangabe
Originaltext "[1633] ist ein zimlich jahr gewessen, die frucht zimlich ohlgerathen, aber der wein sehr widerumb all erfroren wie das furig jahr"
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.02.2011
Beleg Die chronikalischen Aufzeichnungen des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung (1607–1666), in: Fuldaer Geschichtsblätter 9 (1910), S. 114.
Bearbeiter U. Volz
   

Seite: 1 | 2