Datensätze

Seite: 1

Eintrag 2611
Schlagworte Gewitter; Starkregen; Hochwasser; Überschwemmung; Feldschäden; Gebäudeschäden
Ortsangaben Veckerhagen; Hasselbach
Zeitangabe 15.5.1862 - 17.5.1862
Quellenzeitangabe
Originaltext "Vom 15. auf den 16. Mai [1862] nachts hatten wir ein so fürchterliches Gewitter, daß wohl kein Mensch im ganzen Orte war, der nicht die ganze Nacht in Schrecken zubrachte. Gegen 3 Uhr morgens kam das Wasser noch im vollen Blitz und Donner im Hasselbach und in der Trift herunter, daß es im Dorf vielen Leuten durch Haus und Ställe ging. Aber am 17. Mai nachmittags gegen Abend kam es noch stärker. Was nun im Feld und in der Hemel noch nicht verwüstet war, wurde erst noch verwüstet. Sobald sich nachher nur düstere Wolken zeigten, war schon ein jeder in großer Angst."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   05.02.2009
Beleg Willy Gerth: Wetter und Ernten vor etwa 100 Jahren in Veckerhagen, in: Veckerhagen - zwischen Weser und Reinhardswald. Die Geschichte eines Oberweserdorfes, Veckerhagen 1965, S. 178-185, hier S. 179.
Bearbeiter Jochen Ebert
   

Seite: 1