Datensätze

Seite: 1

Eintrag 1175
Schlagworte Hochwasser; Tauwetter
Ortsangaben Sand; Merxhausen; Heimershausen; Elbe, Fluss
Zeitangabe 29.1.1729
Quellenzeitangabe
Originaltext "Anno 1729: den 5:ten Februa: ist Johan Conrad Schaub aet 19: Jahr alhier begraben worden; er hatte das unglück, daß als er den 29:ten Januar:, mit des zeitigen Mayers Icken von Merxhaussen wagen ein fuder hew, mit Vier Pferden bespannet, nach Heimershaussen führete, inzwischen aber, und da das dauwetter alzu hefftig einfiel, und in etzlichen stunden, der fluß die Elbe genant Zo gewaltig anwuchs, und er Zehn Virtel frucht wieder zurück bringen, und eben die fahrd wieder passiren, und durchsetzen wollen, geschahe es sogleich im einfahren, daß alle Vier pferde, ohne daß sie Grund fassen konten, ersauffen, und er mit ihnen ertrinken
müssen; weilen nun die Heimershäusser, diesen todten Cörper zu begraben begehrten, das Closter Merxhausen aber dagegen protestirte, weilen es auff ihren Leehen güdern geschehen, also kam es nach Cassel, da dann Hochfr: regierung befahl, man sollte ihn auff das nechst gelegene Dorff begraben, wie dan auch ut supra pro Nota alhier geschehen".
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   24.08.2005
Beleg Kirchenbuch der Gemeinde Sand, Landeskirchliches Archiv Kassel.
Bearbeiter Mario Arend
   

Seite: 1