Datensätze

Seite: 1

Eintrag 3633
Schlagworte Hochwasser; Brücke, zerstörte
Ortsangaben Heinebach; Fulda, Fluss
Zeitangabe 1595
Quellenzeitangabe
Originaltext „Das Hochwasser (der Fulda) machte den Bauern (von Heinebach) zu schaffen und riß nicht selten die Brücke (z. B. 1595 und um 1762) weg. Dann wurde mit der Fähre übergesetzt.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   03.06.2012
Beleg Waltari Bergmann: Neumorschen 1259–1959. Eine Heimatgeschichte der Gemeinde Neumorschen und des Morschen-Haydauer Raumes als alten Gerichtes auf der Fulda, hrsg. von der Gemeinde Neumorschen, Melsungen 1959, S. 324 f.
Bearbeiter Dr. Friedhelm Röder
   
Eintrag 3639
Schlagworte Gewitter; Sturm
Ortsangaben Neumorschen; Heinebach
Zeitangabe 10.8.1762
Quellenzeitangabe
Originaltext „An der Neumorschener Brücke fand am 10. August 1762 ein Gefecht statt, vor allem zwischen General Luckner, der die Franzosen führte, und den mit unsern Hessen und Preußen verbündeten Russen. Wegen eines Gewittersturmes hatte Luckner nicht mit der Fähre bei Heinebach übersetzen können.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   03.06.2012
Beleg Waltari Bergmann: Neumorschen 1259–1959. Eine Heimatgeschichte der Gemeinde Neumorschen und des Morschen-Haydauer Raumes als alten Gerichtes auf der Fulda, hrsg. von der Gemeinde Neumorschen, Melsungen 1959, S. 50.
Bearbeiter Dr. Friedhelm Röder
   
Eintrag 3641
Schlagworte Hochwasser; Überschwemmung; Schäden an Wehren und Uferbauten
Ortsangaben Neumorschen; Heinebach; Fulda, Fluss
Zeitangabe 1845
Quellenzeitangabe
Originaltext „1845 verheerte ein Hochwasser viele Fuldabauten.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   03.06.2012
Beleg Waltari Bergmann: Neumorschen 1259–1959. Eine Heimatgeschichte der Gemeinde Neumorschen und des Morschen-Haydauer Raumes als alten Gerichtes auf der Fulda, hrsg. von der Gemeinde Neumorschen, Melsungen 1959, S. 237 u. 269.
Bearbeiter Dr. Friedhelm Röder
   

Seite: 1