Datensätze

Seite: 1

Eintrag 3676
Schlagworte Regen, wochenlanger
Ortsangaben Kassel
Zeitangabe 1221
Quellenzeitangabe Ostern bis Herbst
Originaltext "Es hat in Kassel im Jahre 1221 von Ostern bis zum Herbst ohne Unterlaß geregnet."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   20.11.2012
Beleg Kasseler Wetter, in: Hessenland 9 (1895), S. 94–95, hier S. 94
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 3678
Schlagworte Regen, wochenlanger
Ortsangaben Kassel
Zeitangabe 1335
Quellenzeitangabe
Originaltext "1335 hat es nur zehn Monate geregnet."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   20.11.2012
Beleg Kasseler Wetter, in: Hessenland 9 (1895), S. 94–95, hier S. 94–95
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 3679
Schlagworte Regen, wochenlanger; Teuerung; Hungersnot; Menschenopfer
Ortsangaben Kassel
Zeitangabe 5.1369 - 9.1369
Quellenzeitangabe
Originaltext "1369 regnete es vom Monat Mai bis September unaufhörlich. Der Kasseler Scheffel Korn kostete 9 Mark Silber, was für damalige Verhältnisse unerhört war, und Viele erlagen der Hungersnoth."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   20.11.2012
Beleg Kasseler Wetter, in: Hessenland 9 (1895), S. 94–95, hier S. 95
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 3681
Schlagworte Regen, wochenlanger; Teuerung; Hungersnot
Ortsangaben Kassel
Zeitangabe 23.4.1401 - 17.9.1401
Quellenzeitangabe
Originaltext "1401 hat es von Georgentag (23. April) bis Lamberti (17. September) geregnet. Das Erfrieren des Kornes nach Walpurgi (10. Mai) und das immerwährende regnen erzeugten noch in 1403 eine solche Theuerung, daß ein Einpfennigbrot nicht größer als ein Ei war."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   20.06.2013
Beleg Kasseler Wetter, in: Hessenland 9 (1895), S. 94–95, hier S. 95
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 3683
Schlagworte Regen, wochenlanger
Ortsangaben Kassel
Zeitangabe 1464
Quellenzeitangabe
Originaltext "1464 regnete es vier Monate ununterbrochen."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   20.11.2012
Beleg Kasseler Wetter, in: Hessenland 9 (1895), S. 94–95, hier S. 95
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 3685
Schlagworte Regen, starker; Regen, wochenlanger
Ortsangaben Kassel
Zeitangabe 1524
Quellenzeitangabe
Originaltext "1524 regnete es fortwährend und so stark, daß der Glaube vorherrschend war, das Ende der Welt sei im Anzuge."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   20.11.2012
Beleg Kasseler Wetter, in: Hessenland 9 (1895), S. 94–95, hier S. 95
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 3690
Schlagworte Regen, wochenlanger; Mißernte; Teuerung; Hungersnot
Ortsangaben Kassel; Grebenstein; Immenhausen
Zeitangabe 1770 - 1772
Quellenzeitangabe
Originaltext "1770 regnete es 91 Tage ununterbrochen. Die Jahre 1771 und 1772 brachten deshalb große Theuerung und im ersten Jahre bekam man für 1 Silbergroschen nur 29 Loth und im letzten Jahre nur 27 1/2 Loth Broth."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   20.11.2012
Beleg Kasseler Wetter, in: Hessenland 9 (1895), S. 94–95, hier S. 95
Bearbeiter Jochen Ebert
   

Seite: 1