Datensätze

Seite: 1

Eintrag 1355
Schlagworte Frühjahr, mildes; Schafaustrieb
Ortsangaben Herzhausen
Zeitangabe 5.3.1846
Quellenzeitangabe
Originaltext „da gingen die Schafe den 5 ten Merz in die Hörre“
Bemerkungen Aufzeichnungen Georg Stiehl, 1867
Bearbeitungsstand   15.09.2005
Beleg Helmut Göbel: Mehr als 100 Jahre Wetter in unserer Heimat, 1995, unveröffentlichtes Manuskript, S. 8.
Bearbeiter Karl-Hermann Völker
   
Eintrag 1363
Schlagworte Schafaustrieb
Ortsangaben Herzhausen
Zeitangabe 21.4.1867
Quellenzeitangabe
Originaltext „den 21. April sind die Schafe in die Hörre gegangen“
Bemerkungen Aufzeichnungen Georg Stiehl, 1867
Bearbeitungsstand   15.09.2005
Beleg Helmut Göbel: Mehr als 100 Jahre Wetter in unserer Heimat, 1995, unveröffentlichtes Manuskript, S. 8.
Bearbeiter Karl-Hermann Völker
   
Eintrag 1365
Schlagworte Schafaustrieb
Ortsangaben Herzhausen
Zeitangabe 5.4.1877
Quellenzeitangabe
Originaltext „Schafe sind in die Hörre gegangen“
Bemerkungen Aufzeichnungen Georg Stiehl, 1867
Bearbeitungsstand   28.09.2005
Beleg Helmut Göbel: Mehr als 100 Jahre Wetter in unserer Heimat, 1995, unveröffentlichtes Manuskript, S. 9.
Bearbeiter Karl-Hermann Völker
   
Eintrag 1366
Schlagworte Schafaustrieb
Ortsangaben Herzhausen
Zeitangabe 8.4.1879
Quellenzeitangabe
Originaltext „sind die Schafe in die Hörre gegangen den 8. April“
Bemerkungen Aufzeichnungen Georg Stiehl, 1867
Bearbeitungsstand   28.09.2005
Beleg Helmut Göbel: Mehr als 100 Jahre Wetter in unserer Heimat, 1995, unveröffentlichtes Manuskript, S. 9.
Bearbeiter Karl-Hermann Völker
   
Eintrag 1369
Schlagworte Schafaustrieb
Ortsangaben Herzhausen
Zeitangabe 7.4.1882
Quellenzeitangabe
Originaltext „den 7. April sind die Schafe in die Hörre gegangen“
Bemerkungen Aufzeichnungen Georg Stiehl, 1867
Bearbeitungsstand   28.09.2005
Beleg Helmut Göbel: Mehr als 100 Jahre Wetter in unserer Heimat, 1995, unveröffentlichtes Manuskript, S. 10.
Bearbeiter Karl-Hermann Völker
   
Eintrag 1370
Schlagworte Schafaustrieb
Ortsangaben Herzhausen
Zeitangabe 14.4.1883
Quellenzeitangabe
Originaltext „den 14. April sind die Schafe in die Hörre gegangen“
Bemerkungen Aufzeichnungen Georg Stiehl, 1867
Bearbeitungsstand   28.09.2005
Beleg Helmut Göbel: Mehr als 100 Jahre Wetter in unserer Heimat, 1995, unveröffentlichtes Manuskript, S. 10.
Bearbeiter Karl-Hermann Völker
   
Eintrag 1372
Schlagworte Schafaustrieb
Ortsangaben Herzhausen
Zeitangabe 7.4.1885
Quellenzeitangabe
Originaltext „am 7.4. sind die Schafe in die Hörre gegangen“
Bemerkungen Aufzeichnungen Georg Stiehl, 1867
Bearbeitungsstand   28.09.2005
Beleg Helmut Göbel: Mehr als 100 Jahre Wetter in unserer Heimat, 1995, unveröffentlichtes Manuskript, S. 10.
Bearbeiter Karl-Hermann Völker
   
Eintrag 1402
Schlagworte Schafaustrieb
Ortsangaben Herzhausen
Zeitangabe 4.5.1897
Quellenzeitangabe
Originaltext „Im Jahre 1897 den 5 ten April da fing es an zu schneien und schneide bis den l0 ten April. Da lag der Schnee 6 bis 7 Fuß hoch. Da haben die Schafe bis zum 17. April im Stalle gestanden und den 4 ten Mai sind die Schafe in die Hörre gegangen.“
Bemerkungen Aufzeichnungen Georg Stiehl, 1867
Bearbeitungsstand   28.09.2005
Beleg Helmut Göbel: Mehr als 100 Jahre Wetter in unserer Heimat, 1995, unveröffentlichtes Manuskript, S. 14.
Bearbeiter Karl-Hermann Völker
   
Eintrag 2338
Schlagworte Temperaturschwankungen, extreme; Kälteeinbruch; Wetter, mildes; Schafaustrieb
Ortsangaben Wommelshausen
Zeitangabe 11.1858
Quellenzeitangabe
Originaltext "Ab Mitte November plötzlich starke Kälte. Nach 8 Tagen sehr milde, so dass die Schafe wieder zur Weide gingen.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   13.08.2007
Beleg Horst W. Müller (Bearb.): Wommelshausen. 1336-1986. Ein Dorfbuch, hrsg. vom Heimat- und Verschönerungsverein Wommelshausen e.V, Marburg, 2., überarb. und erg. Aufl. 1995, S. 69.
Bearbeiter Horst W. Müller
   

Seite: 1