Datensätze

Seite: 1

Eintrag 1498
Schlagworte Temperatursturz; Vereisung der Gewässer, starke; Überschwemmungen; Missernten
Ortsangaben Hersfeld; Hessen
Zeitangabe 1688 - 1701
Quellenzeitangabe
Originaltext „In den Jahren 1691 bis 1670 entfaltete sich ein Getreidepreis-Doppelzyklus, der 1691 bis 1693 zunächst dem Westen und Süden Deutschlands Höchstpreise brachte. Er ist durch Mißernten infolge des europaweiten Temperatursturzes in den Jahren 1688 bis 1701 verursacht worden. … Starke Vereisung der Gewässer im Winter sowie Überschwemmungen im Frühjahr und Sommer waren in diesen Jahren häufig.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   09.01.2006
Beleg Jörg Witzel: Hersfeld 1525 bis 1756. Wirtschafts-, Sozial- und Verfassungsgeschichte einer mittleren Territorialstadt, Marburg 1994 (Untersuchungen und Materialien zur Verfassungs- und Landesgeschichte; Bd. 14), S. 26-27.
Bearbeiter Jochen Ebert
   

Seite: 1