Datensätze

Seite: 1

Eintrag 4189
Schlagworte Wein, sauerer; Wein, Preis
Ortsangaben Hochstadt
Zeitangabe 1606
Quellenzeitangabe
Originaltext 1606: „Der in diesem Jahr gewachsene Wein ist so sauer gewesen, daß selbigen Niemand kaufen wollen, sondern zwey Jahre liegen geblieben ist, bis nachher das Fuder für 24 Gulden erlassen worden.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   05.01.2015
Beleg Auszug eines im Manuscript vorhanden und vom Jahre 1563 bis 1617 geführten Jahr- und Tage-Buchs von Hochstadt, in: Hanauisches Magazin 1 (1778), S. 17–24, hier S. 20.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 4190
Schlagworte Wein, sehr guter; Wein, Preis
Ortsangaben Hochstadt
Zeitangabe 1607
Quellenzeitangabe
Originaltext 1607: „ Das folgende 1607te Jahr brachte sehr guten Wein hervor; dieser galt zwar nur Anfangs 60 Gulden, aber nachher stieg der Preis desselben auf 100 Gulden“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   05.01.2015
Beleg Auszug eines im Manuscript vorhanden und vom Jahre 1563 bis 1617 geführten Jahr- und Tage-Buchs von Hochstadt, in: Hanauisches Magazin 1 (1778), S. 17–24, hier S. 20.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 4195
Schlagworte Wein, sauerer; Wein, Preis
Ortsangaben Hochstadt
Zeitangabe 1611
Quellenzeitangabe
Originaltext 1611: „Der Wein von diesem Jahre wurde sauer und fast nicht trinkbar, selbiger kostete 36 Gulden und noch weniger“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   05.01.2015
Beleg Auszug eines im Manuscript vorhanden und vom Jahre 1563 bis 1617 geführten Jahr- und Tage-Buchs von Hochstadt, in: Hanauisches Magazin 1 (1778), S. 17–24, hier S. 21.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 4200
Schlagworte Herbst, verregneter; Wein, sauerer; Wein, Preis
Ortsangaben Hochstadt
Zeitangabe 9.1614 - 12.1614
Quellenzeitangabe
Originaltext 1614: „Der im Herbst sich eingestellte häufige und anhaltende Regen hat verursacht, daß es sauren Wein und vom gemeinen Schlag gegeben, welcher für 36 Gulden verkauft worden.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   05.01.2015
Beleg Auszug eines im Manuscript vorhanden und vom Jahre 1563 bis 1617 geführten Jahr- und Tage-Buchs von Hochstadt, in: Hanauisches Magazin 1 (1778), S. 17–24, hier S. 23.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 4203
Schlagworte Sommer, warmer; Sommer, trockener; Wein, guter; Weinernte, geringe; Wein, Preis
Ortsangaben Hochstadt
Zeitangabe 6.1615 - 12.1615
Quellenzeitangabe
Originaltext 1615: „Der darauf folgende Sommer war warm und trocken. Man fing früh an in den Weinbergen zu lesen, etwas Wein war gut, es gab aber nur sehr wenig, und der Preis desselben stieg von 78 bis zu 90 Gulden.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   05.01.2015
Beleg Auszug eines im Manuscript vorhanden und vom Jahre 1563 bis 1617 geführten Jahr- und Tage-Buchs von Hochstadt, in: Hanauisches Magazin 1 (1778), S. 17–24, hier S. 23–24.
Bearbeiter Jochen Ebert
   

Seite: 1