Datensätze

Seite: 1

Eintrag 1661
Schlagworte Kälte, geringe; Wetter, mildes
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 24.12.1820 - 31.12.1820
Quellenzeitangabe
Originaltext "... zwischen weinachten und Neujahr haben wir eine geringe Kälte gehabt ..."
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Hessens sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   26.06.2006
Beleg Aufzeichnung des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz.
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1665
Schlagworte Wetter, mildes
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 24.12.1821
Quellenzeitangabe
Originaltext "im Jahr 1821 um weinachten war so gelint weter als wie frühjahr weter man hat um die weinachten Korn und gersten Ehren gefunden die schön aus gewachsen waren auf stobel Äecker"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Hessens sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   26.06.2006
Beleg Aufzeichnung des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz.
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 2338
Schlagworte Temperaturschwankungen, extreme; Kälteeinbruch; Wetter, mildes; Schafaustrieb
Ortsangaben Wommelshausen
Zeitangabe 11.1858
Quellenzeitangabe
Originaltext "Ab Mitte November plötzlich starke Kälte. Nach 8 Tagen sehr milde, so dass die Schafe wieder zur Weide gingen.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   13.08.2007
Beleg Horst W. Müller (Bearb.): Wommelshausen. 1336-1986. Ein Dorfbuch, hrsg. vom Heimat- und Verschönerungsverein Wommelshausen e.V, Marburg, 2., überarb. und erg. Aufl. 1995, S. 69.
Bearbeiter Horst W. Müller
   

Seite: 1