Datensätze

Seite: 1

Eintrag 3315
Schlagworte Witterung, kühle; Witterung, feuchte
Ortsangaben Hersfeld
Zeitangabe 6.1884 - 11.6.1884
Quellenzeitangabe
Originaltext „11. Juni [1884]: (In der Stiftsruine gab ein durchreisender Königlicher Berliner Hofmusikdirektor mit 65 Musikern ein Konzert.) Trotz der ungeeigneten Witterung – es war kühl und der Boden vom Regen feucht – hatte das Publikum, verstärkt durch namhaften Zuzug aus der Umgebung, so zahlreich sich eingefunden, dass bei einem Eintrittsgeld von 1,50 M. für die erwachsene Person und von 75 Pfennigen für Schüler eine Einnahme von 1130 Mark erzielt werden konnte.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   26.11.2009
Beleg Louis Demme: Nachrichten und Urkunden zur Chronik von Hersfeld, Bd. 4, zusammengestellt und bearbeitet von Dieter Handtke, Bad Hersfeld 2006, S. 87.
Bearbeiter Dr. Friedhelm Röder
   

Seite: 1