Datensätze

Seite: 1

Eintrag 3330
Schlagworte Winter, mäßig kalter; Winter, langer; Schneedecke, geschlossene; Witterung, wechselhafte
Ortsangaben Hersfeld
Zeitangabe 1.12.1887 - 1.4.1886
Quellenzeitangabe
Originaltext „1. April [1886]: Der nun zu Ende gegangene Winter war mäßig kalt, aber ungewöhnlich lang. Wir haben von Anfang Dezember bis Ende März Schnee gehabt! Die kältesten Tage brachte der März, wo der Thermometer bis zu 15 Grad zeigte. Dabei waren rasche Umschläge bis zu mehreren Wärmegraden nicht selten.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   30.11.2009
Beleg Louis Demme: Nachrichten und Urkunden zur Chronik von Hersfeld, Bd. 4, zusammengestellt und bearbeitet von Dieter Handtke, Bad Hersfeld 2006, S. 115.
Bearbeiter Dr. Friedhelm Röder
   

Seite: 1