Datensätze

Seite: 1 | 2

Eintrag 982
Schlagworte trocken; sonnig
Ortsangaben Rotenburg
Zeitangabe 23.3.1645 - 27.3.1645
Quellenzeitangabe
Originaltext "ziemlich fein Wetter."
Bemerkungen Wetteraufzeichnungen des Landgrafen Hermann IV.; Datumsangaben sind durch Zugabe von 10 Tagen vom Julianischen auf den Gregorianischen Kalender umgerechnet.
Bearbeitungsstand   08.07.2005
Beleg Lenke: Klimadaten, S. 40
Bearbeiter Kazim Eruensal
   
Eintrag 986
Schlagworte trocken; sonnig
Ortsangaben Rotenburg
Zeitangabe 24.8.1645 - 30.8.1645
Quellenzeitangabe
Originaltext "schön."
Bemerkungen Wetteraufzeichnungen des Landgrafen Hermann IV.; Datumsangaben sind durch Zugabe von 10 Tagen vom Julianischen auf den Gregorianischen Kalender umgerechnet.
Bearbeitungsstand   08.07.2005
Beleg Lenke: Klimadaten, S. 40
Bearbeiter Kazim Eruensal
   
Eintrag 1700
Schlagworte sonnig; kaum bewölkt
Ortsangaben Fuldatal; Freienhagen; Bergshausen; Kassel
Zeitangabe 8.5.1822 - 10.5.1822
Quellenzeitangabe
Originaltext Zeichnung von Ludwig Emil Grimm: Fuldatal bei Freienhagen mit Blick auf Bergshausen am 8. Mai 1822 und Blick auf Bergshausen am 10. Mai 1822.
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   18.07.2006
Beleg Ingrid Koszinowski / Vera Leuschner: Ludwig Emil Grimm Zeichnungen und Gemälde, Werksverzeichnis . Band 2, Marburg 1990. S. 135.
Bearbeiter Peter Wiedersich
   
Eintrag 1701
Schlagworte sonnig; Himmel, klarer blauer
Ortsangaben Kassel
Zeitangabe 28.7.1842
Quellenzeitangabe 28.Juli 1842, vormittags zwischen 10 und 12 Uhr
Originaltext Zeichnung der Marktgasse in Kassel von Ludwig Emil Grimm.
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   18.07.2006
Beleg Ingrid Koszinowski / Vera Leuschner: Ludwig Emil Grimm Zeichnungen und Gemälde, Werksverzeichnis . Band 2, Marburg 1990. S. 164 und 200. Siehe auch Ausstellungskatalog: 200 Jahre Brüder Grimm: Ludwig Emil Grimm 1790 – 1863 Maler - Zeichner – Radierer, Ka
Bearbeiter Peter Wiedersich
   
Eintrag 1702
Schlagworte sonnig; leicht bewölkt
Ortsangaben Kassel
Zeitangabe 16.10.1846
Quellenzeitangabe
Originaltext Kolorierte Zeichnung der Orangerie in Kassel im Herbst 1846 von Ludwig Emil Grimm.
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   18.07.2006
Beleg Ausstellungskatalog: 200 Jahre Brüder Grimm: Ludwig Emil Grimm 1790 – 1863 Maler - Zeichner – Radierer, Kassel 1985. S. 148.
Bearbeiter Peter Wiedersich
   
Eintrag 1704
Schlagworte sonnig; bewölkt, leicht
Ortsangaben Kassel
Zeitangabe 5.1850
Quellenzeitangabe
Originaltext Kolorierte Zeichnung der Orangerie in Kassel im Mai 1850 von Ludwig Emil Grimm.
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   18.07.2006
Beleg Ingrid Koszinowski / Vera Leuschner: Ludwig Emil Grimm Zeichnungen und Gemälde, Werksverzeichnis . Band 2, Marburg 1990. S. 201.
Bearbeiter Peter Wiedersich
   
Eintrag 1707
Schlagworte trocken; hell; sonnig
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 1.1849
Quellenzeitangabe
Originaltext "Jenner ist ein wenig naß, die Tage hell Sonnenschein"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   27.07.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1713
Schlagworte naß; kalt; sonnig
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 6.1849
Quellenzeitangabe
Originaltext "Juli ein wenig naß Sonn Schein u kalt"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   28.07.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1714
Schlagworte trocken; sonnig; kalt
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 8.1849
Quellenzeitangabe
Originaltext "Agust droken Sonnen Schein u sehr kalt"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   28.07.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1715
Schlagworte nass; sonnig; hell; Schneetreiben
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 9.1849
Quellenzeitangabe
Originaltext "September naß hell Sonnen Schein nach mitag trib Schnee"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   28.07.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1716
Schlagworte sonnig; hell; nass, wenig
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 10.1849
Quellenzeitangabe
Originaltext "Oktober ein wenig naß hell Sonnen Schein"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   28.07.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1718
Schlagworte nass, wenig; sonnig; Schneetreiben
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 12.1849
Quellenzeitangabe
Originaltext "December ein wenig naß, Sonnschein u. trib Schnee"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   28.07.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1719
Schlagworte hell; schön; sonnig
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 20.1.1849
Quellenzeitangabe
Originaltext "fabian Schön hell Sonnen Schein"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   28.07.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1721
Schlagworte windig; sonnig
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 25.1.1849
Quellenzeitangabe
Originaltext "Paulbeker. windig und Sonnen Schein"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   28.07.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1746
Schlagworte sonnig; windig
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 4.1.1850
Quellenzeitangabe
Originaltext "d. 4t schön und Wind"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   12.08.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1756
Schlagworte mild; sonnig
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 17.1.1850
Quellenzeitangabe
Originaltext "d. 17t gelindt und Sonnen Schein"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   12.08.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1762
Schlagworte Tauwetter; sonnig
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 24.1.1850
Quellenzeitangabe
Originaltext "d. 24t Sonnen Schein und dau Weter"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   12.08.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1774
Schlagworte hell; sonnig; schön
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 4.2.1850
Quellenzeitangabe
Originaltext "d. 4t hell Sonnenschein und schön"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   13.08.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1776
Schlagworte wechselhaft; trüb; sonnig; Wind; Regen
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 6.2.1850
Quellenzeitangabe
Originaltext "d. 6t trieb und Sturmwind, Sonnen Schein ein wenig Regen"
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   13.08.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   
Eintrag 1777
Schlagworte sonnig; Schnee; Frost
Ortsangaben Spiesheim
Zeitangabe 7.2.1850
Quellenzeitangabe
Originaltext "d. 7t Schnee und gefrohren und Sonnen Schein"
Bemerkungen Spiesheim liegt nicht in den Grenzen des heutigen Bundeslandes Hessen, sondern in Rheinland-Pfalz, gehörte aber von 1803-1945 zum Großherzogtum Hessen (Darmstadt).
Bearbeitungsstand   13.08.2006
Beleg Hausbuch des Spiesheimer Schmiedemeisters Andreas Stephan, Privatbesitz
Bearbeiter Ingolf Jung
   

Seite: 1 | 2