Suchergebnisse

Seite: 1 | 2

Eintrag 4030
Schlagworte Frost; Eisstand; Eisdecke, geschlossene; Fest
Ortsangaben Frankfurt; Main, Fluss
Zeitangabe 27.2.1827
Quellenzeitangabe
Originaltext "Am 27. Februar 1827 verfertigten die Frankfurter Bendergesellen auf dem zugefrorenen Main wiederum ein Faß […]."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   25.09.2013
Beleg Franz Lerner: Die Bender machen an Fastnacht ein Faß auf dem zugefrorenen Main. Ein Alt-Frankfurter Handwerksbrauch, in: Mit Gunst, Meister und Gesellen eines ehrbaren Handwerks. Gesammelte Beiträge zur Frankfurter Handwerksgeschichte, hrsg. von Franz Lerner, Frankfurt am Main 1987 (Schriften des Historischen Museums Frankfurt am Main; Bd. 18), S. 107–115, hier S. 112.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 4031
Schlagworte Frost; Eisstand; Eisdecke, geschlossene; Fest; Eisgang
Ortsangaben Frankfurt; Main, Fluss
Zeitangabe 26.2.1838
Quellenzeitangabe
Originaltext "Fast auf den gleichen Tag, elf Jahre später, haben die Frankfurter Bendergesellen noch einmal auf dem zugefrorenen Main am 26. Februar 1838 ein Faß von 8 Ohm Inhalt (= 1147 Liter) gebunden. Kaum zwei Stunden später, nachdem sie ihr Werk vollendet hatten, brach die Eisdecke auf."
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   25.09.2013
Beleg Franz Lerner: Die Bender machen an Fastnacht ein Faß auf dem zugefrorenen Main. Ein Alt-Frankfurter Handwerksbrauch, in: Mit Gunst, Meister und Gesellen eines ehrbaren Handwerks. Gesammelte Beiträge zur Frankfurter Handwerksgeschichte, hrsg. von Franz Lerner, Frankfurt am Main 1987 (Schriften des Historischen Museums Frankfurt am Main; Bd. 18), S. 107–115, hier S. 112.
Bearbeiter Jochen Ebert
   
Eintrag 4082
Schlagworte Eisstand; Eisdecke, geschlossene; -25°C Tiefsttemperatur
Ortsangaben Rhein, Fluss; Leeheim; Mannheim
Zeitangabe 8.2.1895 - 21.3.1895
Quellenzeitangabe
Originaltext „1895 fror der Rhein zwischen Mannheim und der Loreley zu und stand vom 8. Februar bis zu Frühlings Anfang, am 21. März. Die Kälte erreichte damals den Tiefstand von -25 Grad C.“
Bemerkungen
Bearbeitungsstand   14.10.2013
Beleg Adam Weiss und Rudolf Schwartz: Heimatbuch der Gemeinde Leeheim, Griesheim 1966, S. 40.
Bearbeiter Dr. Friedhelm Röder
   

Seite: 1 | 2